Entsorgung von Schrott in Deutschland

Entsorgung von Schrott in DeutschlandAus Schrott werden metallische Wertstoffe gewonnen, vorwiegend über das Verschrotten ausgedienter Maschinen, Schiffe, Elektrogeräte oder durch das Abwracken von Fahrzeugen. Neben diesem Altschrott erzeugt die Metall verarbeitende Industrie Neuschrott in Form von Metallabfällen, der Schrotteigenanteil von Stahlwerken wird als Kreislaufschrott bezeichnet. Kommt Stahlschrott statt Roheisen in der Stahlerzeugung zum Einsatz, erspart das den Abbau von 1,5 Tonnen Eisenerz und senkt die CO2-Emissionen allein in Deutschland um nahezu 24 Millionen Tonnen. Durch das Recyceln von Abbruchschrott, Industrieabfällen oder Buntmetallen und den Einsatz von Sekundär-Rohstoffen werden wertvolle Ressourcen geschont.

Weiterlesen →

Recycling: Glas füllt als Verpackung den Begriff Nachhaltigkeit ganzheitlich aus

Der Werkstoff Glas gehört zu den wenigen Materialien, die zu hundert Prozent wiederverwertbar sind. Vor allem nachhaltige Verpackungsmaterialien aus Mehrwegglas erfüllen höchste Anforderungen an den Klimaschutz. Glas füllt als Verpackung den Begriff Nachhaltigkeit ganzheitlich aus. Auch wirtschaftlichen und sozialen Anforderungen werden Glasverpackungen gerecht, ebenso spielt der Gesundheitsschutz eine wesentliche Rolle. Nicht zuletzt ist Glas die optimale Ummantelung für verschiedene Füllgüter. Nachhaltigkeit in Verbindung mit der Ressourcenschonung stand noch nie so sehr im Fokus wie jetzt. Immer mehr Verbraucher setzen auf recycelbare Verpackungsmaterialien – Glas sammelt in jeder Hinsicht Pluspunkte.

Weiterlesen →

Nachhaltige Wärmesysteme zur Selbstmontage Ratgeber

Kurz bevor der Winter mit seinen eisigen Temperaturen ins Haus steht, wird für die meisten Menschen ein Thema ganz besonders wichtig: die Wärmeversorgung des eigenen Zuhauses. Während sich die Frage nach der richtigen Beheizung in einem Mietshaus zumeist dadurch beantwortet, ob eine Heizungsanlage verbaut wurde oder ob eine Ofenheizung genutzt werden muss, haben Hausbesitzer in diesem Bereich weitaus mehr Freiheiten. Sie können sich für ein Wärmesystem entscheiden, welches die eigenen vier Wände mit Wärme versorgt und dabei nicht zu viel kostet. Aber noch ein weiterer Aspekt ist bei der Wahl des richtigen Heizungssystems zu beachten. Aufgrund klimatischer Veränderungen geht die Energiewende jeden etwas an. Das Stichwort in diesem Zusammenhang heißt Nachhaltigkeit und diese sollte auch beim Heizungssystem an den Tag gelegt werden.

Weiterlesen →

Ökologisch bauen: Der Vorteil von einem Bio-Solar-Haus

Kleidung, Lebensmittel, Möbel – der Trend zur Nachhaltigkeit ist ungebrochen. Auch in der Baubranche boomen Projekte mit Ökologie-Konzept. Grünes Bauen trägt zum Umweltschutz bei, schafft eine behagliche Wohnatmosphäre und fördert die Gesundheit.

Zu den modernsten Konzepten gehört das Bio-Solar-Haus. Im Vergleich zu anderen Niedrigenergie-Häusern kommt das biologisch korrekte Solarhaus ohne Lüftungsanlage aus und wird nach dem Haus-in-Haus-System gebaut. Holzhäuser sind besonders energieeffizient und vereinen die wichtigen Themen Umwelt, Nachhaltigkeit und Gesundheit.

Weiterlesen →

Erfolgreich und nachhaltig handeln mit binären Optionen

Es gibt viele verschiedene Gründe, warum heutzutage immer mehr Menschen in den erfolgreichen und nachhaltigen Handel mit binären Optionen einsteigen. Für die meisten ist diese Form der Geldanlage eine profitable Möglichkeit der Altersvorsorge. Denn es ist immer häufiger so, dass jemand, der sein ganzes Leben gearbeitet hat, im Alter nicht ausreichend finanzielle Mittel für ein angemessenes Leben in Wohlstand besitzt.

Der Handel mit binären Optionen kann von jedem einmal ausprobiert oder ernsthaft betrieben werden. Da mit binären Optionen nur gemeinsam mit einem Broker gehandelt werden kann, wird sich auch ein Anfänger in diesem Geschäft zurechtfinden. Zu Beginn sollte lediglich klar sein, dass es sich beim Traden mit binären Optionen um ein spekulatives Geschäft handelt, welches durchaus Risiken in sich birgt.

Weiterlesen →

Herausforderungen für die deutsche Kaffeewirtschaft in puncto Nachhaltigkeit

Mehr als die Hälfte der deutschen Bevölkerung möchte heute nachhaltigen Kaffee genießen. Kaffeespezialitäten aus nachhaltigem Anbau sorgen nicht nur für hohen Genuss, sondern auch für ein gutes Gewissen.

Deutsche Kaffeetrinker denken um

Nicht nur in Deutschland, auch in vielen anderen Ländern steigt die Produktion von Kaffee aus nachhaltigem Anbau. Dieser ist an den Siegeln der unabhängigen Organisationen UTZ Certified, Fairtrade, Rainforest Allianc sowie 4C Association erkennbar. Auch das bundesweit führende Unternehmen Kaffee Partner, das kleine und mittelständische Betriebe mit Kaffeespezialitäten und Kaffee-Vollautomaten versorgt, ist in Sachen Nachhaltigkeit vorbildlich.

Weiterlesen →

Exakt passende Filteranlagen für jeden Einsatzzweck der Trockenabscheidung

Die Trockenabscheidung mittels Filteranlage und Trockenspritzwand ist eine der am häufigsten verwendeten Methoden, um Lacke abzuscheiden. Die Filtersysteme sind Teil der Farbnebelabsaugung und werden entweder in die Ebene der Gitterroste und an einer Absaugwand montiert.

Heutzutage gibt es exakt passende Filteranlagen für jeden Einsatzzweck der Trockenabscheidung. Im Gegensatz zur Nassabscheidung ist die Trockenvariante preisgünstiger und somit wirtschaftlicher für ein Unternehmen. Filter für die Trockenabscheidung werden in der Lack- und Klimatechnik sowie in der Metall, – Möbel- und Automobilindustrie eingesetzt. Unterschiedliche Filtertypen, Speicherkapazitäten und Größen ermöglichen die flexible Anwendung in allem Branchen. Interessierte finden Filtersysteme mit Rollen-Vorfilter, Parallelabscheider, Fliehkraftabscheider oder Faltkarton-Filter.

Weiterlesen →

Nachhaltigkeit: Verstärkte Konzentration auf die Produktion von umweltfreundlichen Produkten

Dem Thema Nachhaltigkeit kann sich mittlerweile niemand mehr entziehen. In den Medien wird immer wieder darüber berichtet, wie wichtig es ist, auf die richtigen Produkte zu setzten, um auch unseren Nachkommen noch einen guten Lebensraum zu hinterlassen.

Doch soviel auch darüber berichtet wird, so unsicher sind die Menschen dahin gehend auch immer noch. Sie wissen nicht, was sie einkaufen sollen, sind unschlüssig, ob die Nutzung von Ökostrom tatsächlich Erfolge für die Umwelt bringt und auch, welche Kosten hiermit verbunden sind, ist vielen Verbrauchern noch immer nicht klar.

Weiterlesen →

Die Umwelt erhalten statt sie auszubeuten – Douglas Tompkins macht es vor

Weltweit nutzen große Konzerne die Ressourcen der Erde und häufig beuten sie dabei die Umwelt einfach aus, ohne an die Folgen zu denken. Grundwasser wird entnommen und vergiftet wieder zurückgeleitet und die Holzindustrie frisst sich in die Urwälder um günstiges Bauholz, billige Möbel oder Brennholz daraus zu machen. Natürlich gibt es auch Unternehmen, die einen Teil ihres Gewinns in den Umweltschutz fließen lassen und ihre Produktion auf Nachhaltigkeit ausrichten, doch noch ist der Anteil dieser Firmen zu gering. Einen ganz anderen Weg ging der Millionär Douglas Tompkins. Er kaufte 1992 in Chile 3.000 Quadratkilometer Land mitten im unberührten Urwald und sein Beweggrund hat nichts mit Profit zu tun.

Weiterlesen →

Die Photovoltaikversicherung und Ihre Vorteile im Überblick

Die Photovoltaikanlage ist eine rentable Geldanlage, mal ganz abgesehen von dem Nutzen für die Umwelt und der Haus- und Grundstücksbesitzer spart gleichzeitig Strom. Die Sicherung dieser Geldanlage ist sinnvoll, denn diese Renditeform sollte schon weit mehr als zwanzig Jahre laufen.

Heutzutage werden zwar langlebige Techniken verbaut, doch auch diese sind vor Gefahren durch die Witterung nicht umfassend geschützt. Die üblichen Gebäudeversicherungen bieten hier keinen allumfassenden Schutz, sondern dieser wird erheblich eingeschränkt. Aus diesem Grund bietet sich der Abschluss einer Versicherung an, damit die Renditeberechnung nicht hinfällig werden kann.

Weiterlesen →