Effizient heizen mit Infrarotheizungen – der Umwelt zuliebe

Ohne Heizung kann man den Winter in unseren Breitengraden nicht überleben und neben der klassischen Ölheizung und dem Nachtspeicherofen nutzen die Deutschen auch wieder vermehrt Holz als Brennstoff. Der Preis für Brennholz ist in den letzten Jahren aber stark gestiegen und auch Heizöl ist nicht mehr günstig zu haben. Heizen mit einer alten Nachspeicheranlage ist unwirtschaftlich und dabei wird viel Strom verbraucht, der ebenfalls teuer ist. Es gibt aber eine Möglichkeit, den Winter aus Wohnungen, Büros und Geschäften zu vertreiben und die Räume mit wenig Energie effizient zu heizen – die Infrarotheizung. Sie benötigt zwar auch Energie, doch sie wird direkt in Wärme umgewandelt und der Ertrag liegt bei fast 100 Prozent. Weiterlesen →

Umweltfreundliche Fahrzeuge

Dem Thema Umweltschutz kann sich niemand mehr entziehen und daher findet jeder in seinem persönlichen Umwelt Bereiche, bei denen er mit…