Bildung für eine nachhaltige Entwicklung

Veränderungen gehen meist mit Bildung Hand in Hand und nur wenn die Menschen wissen, was nachhaltige Entwicklung bedeutet und welche Folgen es hat, wenn sie außer Acht gelassen wird, können übergreifende Projekte entstehen, von denen die Gesellschaft als Ganzes profitieren kann.

Bildung ist natürlich immer eine Kostenfrage und die Politik fördert die Bildung für eine nachhaltige Entwicklung natürlich, doch mit diesen Zuschüssen lassen sich nicht alle notwendigen und sinnvollen Projekte finanzieren. Obwohl Millionenbeträge in die Bildung für Nachhaltigkeit fließen, werden damit noch lange nicht alle Menschen erreicht. Vereine und private Institutionen arbeiten auf unentgeltlicher und freiwilliger Basis daran, das Bewusstsein für die Notwendigkeit nachhaltiger Entwicklung zu stärken und nur wenn das gelingt, bleibt unser Planet auch für nachfolgende Generationen lebenswert.

Flora und Fauna sind durch Industriealisierung und den Einsatz chemischer Stoffe fast an den Grenzen ihrer Belastbarkeit angelangt und viele nicht nachwachsende Ressourcen werden in den kommenden Jahrzehnten vollkommen erschöpft sein. Damit unsere Kinder noch über einen Planeten verfügen, der sie gesund ernähren kann und Möglichkeiten für Weiterentwicklung bietet, muss die jetzige Generation handeln und das erfolgt zuerst über Bildung. Aufgeklärte Menschen stellen Fragen, wollen genau wissen, woher ihre Lebensmittel stammen und sie achten beim Einkaufen auf Angebote die aus nachhaltiger Produktion stammen.

Broschüren, Vorträge und praxisbezogene Veranstaltungen helfen dabei jedem einzelnen die Möglichkeiten und die Notwendigkeit der nachhaltigen Entwicklung aufzuzeigen und das bereits im Kindergartenalter. Damit erreichen wir, dass bereits die Kleinsten wissen, warum die Schnecken aus dem Gemüsegarten aufgesammelt und nicht mit chemischen Stoffen bekämpft werden sollten und dieses Wissen tragen sie auch später als Erwachsene in sich. Jeder Bürger kann seinen Teil zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen und nur durch Bildung kann dieses Wissen gefördert und für immer in den Köpfen verankert werden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *